40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Heimatjahrbuch 2013 in Vorbereitung
  • Aus unserem Archiv
    Kreis Altenkirchen

    Heimatjahrbuch 2013 in Vorbereitung

    Der Heimatverein des Kreises Altenkirchen hat sich bei einem Autorentreffen im Wissener Jägerheim bereits mit der Vorbereitung des Jahrbuchs fürs kommende Jahr beschäftigt. Darüber hinaus gab es noch eine Rückschau auf die Ausgabe 2012. Informationen in Wort und Bild zu Themen aus der lokalen Historie fehlten ebenfalls nicht, die der Vorsitzende des Heimatvereins, Konrad Schwan (Kausen), auf den Punkt brachte: „Sie sehen, die Arbeit kann weitergehen!“

    Die Autoren stellten sich zum Gruppenfoto auf.
    Die Autoren stellten sich zum Gruppenfoto auf.
    Foto: Joachim Weger

    Kreis Altenkirchen - Der Heimatverein des Kreises Altenkirchen hat sich bei einem Autorentreffen im Wissener Jägerheim bereits mit der Vorbereitung des Jahrbuchs fürs kommende Jahr beschäftigt. Darüber hinaus gab es noch eine Rückschau auf die Ausgabe 2012. Informationen in Wort und Bild zu Themen aus der lokalen Historie fehlten ebenfalls nicht, die der Vorsitzende des Heimatvereins, Konrad Schwan (Kausen), auf den Punkt brachte: „Sie sehen, die Arbeit kann weitergehen!“

     

     


    Ganz in diesem Sinne übermittelte Schwan ein zünftiges „Glückauf“ von Landrat Michael Lieber, der in seinen Grüßen bereits auf die im Jahr 2016 anstehende 200-Jahr-Feier des Kreises Altenkirchen hinwies. Wissens Beigeordneter Klaus Behner lobte das beachtliche ehrenamtliche Wirken und den Ideenfundus in der großen Autorenfamilie, wodurch Jahr für Jahr auch die Geschichte des Wisserlandes ein Stück weiter lebendig werde. Nette Blumengrüße gab es für Albert Solbach (80) aus Kirchen-Äpfelbach, der sich seit vielen Jahren als Vorstandsmitglied, Mitautor sowie im Vertrieb des Jahrbuchs verdient gemacht hat. Neben Solbach wurden auch Inge Koch (Roth) und Horst Ascheid (Almersbach) mit viel Lob für die geleistete Arbeit aus dem Vorstand verabschiedet.
    Ursula Schäfer (Eichen) gab in einem Gedichtsvortrag Einblicke in den Ablauf des Projekts Jahrbuch, das bereits seit 1958 eine feste Größe in den heimischen Bücherregalen darstellt. Beifall erntete Mitautor Bernhard Theis (Wissen), der anhand von mehr als 80 Lichtbildern sowie einigen Originalen des Fotografen Alfons Reinstädtler die Schönheiten des Wisserlandes zwischen 1910 und 1930 vorstellte. Zu den Raritäten der Galerie gehörten sogar einige bisher unbekannte Aufnahmen des Klosters Marienstatt. Das Schriftleiterduo Dr. Kirsten Seelbach (Almersbach) und Eckard Hanke (Altenkirchen) zeigte sich erfreut über die bisherige Verbreitung des Jahrbuchs 2012, von der Auflage (4950 Stück) befindet sich noch ein Restbestand im Handel. Ein 51-köpfiges Autorenteam hat auf 320 Seiten eine Vielzahl von Themen für Leser möglichst aller Altersgruppen spannend in Szene gesetzt. Für die Ausgabe 2013 liegen schon 49 Text- und Bildbeiträge von bisher 38 Mitarbeitern vor. Weiterer Stoff, oder besser gesagt eine starke Mischung aus Geschichte und Geschichten, gerne auch von interessierten Nachwuchsleuten, ist willkommen, denn: „Es ist noch viel Platz da!“ Redaktionsschluss ist der 30. Juni.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    10°C - 20°C
    Freitag

    9°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach