40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Hausbewohner lassen es strahlen
  • Aus unserem Archiv
    Biersdorf

    Hausbewohner lassen es strahlen

    Wenn um 17 Uhr die Dunkelheit im Daadener Land Einzug hält, erstrahlt in Biersdorf an der Betzdorfer Straße ein Mehrfamilienhaus im schönsten Weihnachtslicht. Dann springen diverse Zeitschaltuhren um und Hunderte von sparsamen LED-Leuchten strahlen im Weihnachtsglanz.

    Die Biersdorfer Hausgemeinschaft in der Betzdorfer Straße hat ihr Mehrfamilienhaus zusammen weihnachtlich geschmückt. Morgens und abends leuchtet es in weihnachtlichem Glanz. Foto:  Markus Döring
    Die Biersdorfer Hausgemeinschaft in der Betzdorfer Straße hat ihr Mehrfamilienhaus zusammen weihnachtlich geschmückt. Morgens und abends leuchtet es in weihnachtlichem Glanz.
    Foto: Markus Döring

    Ein Blickfang vor dem Mehrfamilienhaus ist der rund vier Meter hohe Weihnachtsbaum, den die Hausgemeinschaft für die Adventszeit aufgestellt hat. "Wir haben rund 90 Meter an Lichterketten verlegt", sagt Ronny Reinhard, einer der Hausbewohner. Rund 40 Meter der Lichterkette verlaufen am Holzzaun entlang des Grundstückes. Sogar die Dachrinnen leuchten weihnachtlich. "Im Sommer haben wir für die Fußball-Weltmeisterschaft einen Fahnenmast mit vielen Fahnen geschmückt", so Reinhard.

    Dann kam die Idee auf, auch zu Weihnachten etwas gemeinsam zu machen. Gesagt, getan: Alle gemeinsam schmückten Haus und Grundstück. "Wir haben hier eine gute Hausgemeinschaft", erklärt Nachbarin Jennifer Scheld. Und so wurde die Idee auch zusammen umgesetzt. Die Hauseingänge und die zehn Fenster wurden individuell gestaltet. Vor der langen Hauswand strahlen rund 30 Leuchtstäbe mit Weihnachtssternen. In einer Ecke springt ein Rentier herum, und auf dem Fahnenmast leuchtet eine Sternschnuppe.

    "Manchmal bleiben Leute stehen und machen Fotos", freut sich Ronny Reinhardt, "deshalb haben wir jetzt nicht nur abends, sondern auch morgens die Zeitschaltuhren eingestellt." So leuchtet es bereits ab sechs Uhr morgens in der Betzdorfer Straße 209 in Biersdorf. mdo

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Donnerstag

    10°C - 20°C
    Freitag

    8°C - 16°C
    Samstag

    8°C - 17°C
    Sonntag

    7°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach