40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Bayrischer Abend: Ein Fassanstich mit gekonnten Schlägen
  • Aus unserem Archiv
    Wissen

    Bayrischer Abend: Ein Fassanstich mit gekonnten Schlägen

    Unter den weiß-blauen Stoffbahnen im Wissener Kulturwerk war der 22. Bayrische Abend der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, zeitgleich mit der Eröffnung des Oktoberfestes in München, ein Ereignis, welches nahezu 1000 Besucher anlockte. Allein bei Facebook hatten im Vorfeld 500 Freunde ihr Kommen zugesagt.

    Das Service-Personal der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen war natürlich auch "festgerecht" gekleidet. Foto: Manfred Kögler
    Das Service-Personal der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen war natürlich auch "festgerecht" gekleidet.
    Foto: Manfred Kögler

    Von unserem Mitarbeiter Manfred Kögler

    Als die Vorsitzende der Feuerwehrkapelle, Alexandra Reifenrath, und der Vorsitzende des Fördervereins, Frank Stöver, die Ehrengäste zum Fassanstich riefen, hatten die ersten Gäste schon ihre Grillhaxe verzehrt, und manches bayrische Bier war getrunken.

    Charmant ließ Bürgermeister Michael Wagener der Ministerin für Soziales, Arbeit und Gesundheit des Landes, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, beim Fassanstich den Vortritt, die dann auch mit gekonnten Hammerschlägen das Bier zum Fließen brachte. Reifenrath begrüßte die Gäste und in perfektem Französisch auch zwei Familien aus der Partnerstadt Chagny, die eigens zu diesem Fest nach Wissen gekommen waren.

    Christoph Becher, der die Dicken Backen führte, singend und moderierend die Stimmung anheizte, hatte das Musikprogramm dem wechselnden Publikum, welches im Laufe des Abends immer jünger wurde, angepasst. Zu Bier und Haxen gab's am Anfang barocke Blasmusik mit Polka und Landler, die dann nach und nach in kölsche Stimmung und zünftige, gängige Schlager wechselte.

    Als längst die Hände zum Himmel gereckt wurden und Wolfgang Petrys "Hölle, Hölle" gesungen wurde, war auch die Tanzfläche mit Paaren gefüllt. Am späten Abend war es dann die Gruppe Jockel and Friends, die kölsch-rockig den Stimmungspegel noch weiter anheizt. Erstaunlich, wie stark sich das Tragen von Dirndln, fantasievoll und chic, bei den Frauen eingebürgert hat, aber auch eine große Anzahl Männer trug zünftige Krachlederne, von breiten Hosenträgern gehalten, und karierte Hemden. Manchmal machten auch Madln in knackigen Lederhosen eine tolle Figur. Die Veranstalter hatten sich manch Neues für ihre Gäste ausgedacht. So gab es beim Biermarkenverkauf auch Seppelhüte in Natur und Rot zu kaufen, die dann auch bald die Halle "bevölkerten". Als um 22 Uhr die Essensausgabe zumachte, stand mit der Schmankerl-Alm noch ein Stand mit bayrischen Snacks für das Publikum offen, und die Ladys Bar bot Hugo, Sechsie und Rumby an. Ein Stand offerierte einen Fotoservice, und die Fotos werden auf der Internetseite der Feuerwehrkapelle veröffentlicht. Manches Paar, welches sich an diesem Abend fand, nutzte dieses Angebot.

    Weitere Fotos unter www.rhein-zeitung.de/ak-land

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Montag

    8°C - 12°C
    Dienstag

    12°C - 14°C
    Mittwoch

    10°C - 18°C
    Donnerstag

    10°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach