40.000
Aus unserem Archiv
Betzdorf

Auf Siegterrassen in Betzdorf noch länger warten

Auf den Plänen zur Bebauung des Siegparkplatzes in Betzdorf mit einem Marktzentrum sahen sie immer schon wunderbar aus: die Terrassen zur Sieg hinab im Bereich Klosterhof. Es war und wird hoffentlich auch weiterhin die Schokoladenseite sein, die da zu dem kürzlich errichteten Marktzentrum optisch präsentiert wurde. Doch es wird dauern.

So könnte es an den Siegterrassen einmal aussehen. Das ist aber nur eine Idee des Büros Piske. Wie es einmal sein wird, das wird dieses Jahr geplant. Gebaut werden soll dann 2013.
So könnte es an den Siegterrassen einmal aussehen. Das ist aber nur eine Idee des Büros Piske. Wie es einmal sein wird, das wird dieses Jahr geplant. Gebaut werden soll dann 2013.
Foto: Piske + Partner

Betzdorf – Auf den Plänen zur Bebauung des Siegparkplatzes in Betzdorf mit einem Marktzentrum sahen sie immer schon wunderbar aus: die Terrassen zur Sieg hinab im Bereich Klosterhof. Es war und wird hoffentlich auch weiterhin die Schokoladenseite sein, die da zu dem kürzlich errichteten Marktzentrum optisch präsentiert wurde. Doch es wird dauern.


Das Einkaufszentrum ist seit 24. November 2011 eröffnet. Von der Schokoladenseite ist aber bis jetzt noch wenig zu sehen – bis auf die Gastronomie, die dort einmal eröffnet werden soll.
Es wird auch noch einige Zeit dauern, bis hier etwas zur Sieg hin, in welcher Form auch immer, gestaltet und nutzbar sein wird. In diesem Jahr stehen „nur“ die Planungen an, verdeutlicht Betzdorfs Bürgermeister Bernd Brato im Gespräch mit der Rhein-Zeitung. Das Betzdorfer Büro Piske wird hier Pläne entwickeln.
Bei diesen Planungen, so Brato, gehe es inzwischen nicht mehr nur um das Erlebnis Siegufer. Der gesamte Bereich im Klosterhof von der Sieg bis hin zur Anbindung an die Wilhelmstraße (B 62) soll in die Planungen einbezogen werden. „Die Lage ist anspruchsvoll“, findet Betzdorfs Bürgermeister. Verschiedene Höhen müssen angepasst werden. Ein Regenüberlaufbecken befindet sich dort, mit der Wasserwirtschaft muss einiges abgeklärt werden, und die Planungen für den Siegtalradweg, die der Landesbetrieb Mobilität vorantreibe, sollen in die Gesamtplanungen einbezogen werden. „Da vergeht ein Jahr wie nix.“ Letztendlich ist es Ziel, dass für den ganzen Bereich eine Gesamtlösung gefunden wird, in der auch alles aufeinander abgestimmt ist.
Im Hintergrund spielen natürlich auch die Finanzen der Stadt eine Rolle. Für Planungen ist Geld in diesem Jahr vorhanden, nicht jedoch für die Umsetzung. Da sind frühestens 2013 Reserven im Stadtsäckel, um die Sieg erlebbar zu machen. So müssen sich die Betzdorfer noch gedulden, bis sie das Erlebnis Sieg auch tatsächlich genießen können.
Unabhängig von dieser Gestaltung des Bereichs Klosterhof steht aber auch noch die Eröffnung der Gastronomie – angedacht ist ein italienisches Eiscafé oder Ähnliches – am neuen Marktzentrum an. Das soll natürlich zügig erfolgen. Da, so ist zu hören, gebe es zwei Interessenten. Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen. Andreas Neuser

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

15°C - 30°C
Dienstag

16°C - 29°C
Mittwoch

15°C - 27°C
Donnerstag

15°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach