40.000
Aus unserem Archiv

1950: Die Aufarbeitung

Im Laufe des Jahres werden kreisweit bekannte Sympathisanten des Naziregimes zur Verantwortung gezogen und Maßnahmen zum Ausgleich erfolgten Unrechts ergriffen. Am 5. April wird die bisherige „Betreuungsstelle für Opfer des Faschismus“ beim Landratsamt in das „Amt für Wiedergutmachung und kontrollierte Vermögen“ umstrukturiert.

Der Kreis Altenkirchen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Unsere Zeitung blickt auf die bewegte Geschichte zurück. An 200 Tagen erinnern wir an 200 prägende Ereignisse.
Der Kreis Altenkirchen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Unsere Zeitung blickt auf die bewegte Geschichte zurück. An 200 Tagen erinnern wir an 200 prägende Ereignisse.

Die jüdische Kultusgemeinde Neuwied wird am 19. Januar Rechtsnachfolgerin der früheren Synagogengemeinden Altenkirchen und Eigentümerin der Grundstücke. Am 30. April erfolgt die Schließung der Dienststelle „Opfer des Faschismus“ in der Kreisverwaltung. Am 26. Mai stuft der Landeskommissar für die politische Säuberung von Rheinland-Pfalz den Gründer und ersten Ortsgruppenleiter der Altenkirchener NSDAP, Hermann Marenbach, als Mitläufer ein. Am 22. Juni wird der frühere Kreisleiter der Altenkirchener NSDAP, August Karl Venter, vor dem Hohen Militärgericht in Luxemburg wegen Straftaten als Kreisleiter von Diekirch zu 10 Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Leider schließt dies nicht aus, dass die ehemaligen NSDAP-Funktionäre eine Rehabilitierung erfahren. So wird Dr. Emil Haas am 24. November trotz seines bereits 1932 erfolgten Eintritts in die NSDAP zum Amtsbürgermeister von Altenkirchen gewählt. Er war erst 1948 zum Mitläufer erklärt worden. Hermann Marenbach erhält bereits am 1. Dezember eine Stelle als Mitarbeiter der Provinzial-Versicherung.

Alle Serienteile lesen Sie unter www.ku-rz.de/ak200

 

hilg

200 Jahre Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
 
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer

Regio-CvD Online

Markus Eschenauer

Mail | 02602/160 474

Regio-Reporterin
Sabrina Rödder

Regio-Reporterin

Sabrina Rödder

Mail | 0170/6137957

epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

3°C - 5°C
Dienstag

0°C - 4°C
Mittwoch

2°C - 4°C
Donnerstag

2°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach