40.000

Zweibrücken: SPD-Politiker Wosnitza neuer Oberbürgermeister

Zweibrücken (dpa/lrs) – Der SPD-Politiker Marold Wosnitza hat die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters in Zweibrücken gewonnen. Der 53-Jährige setzte sich am Sonntag gegen Christian Gauf (CDU) durch, wie die Wahlleitung der pfälzischen Stadt mitteilte. Wosnitza tritt damit die Nachfolge von Kurt Pirmann (SPD) an. Der bisherige Oberbürgermeister war am 25. Juni nach schwerer Krankheit gestorben.

Wosnitza erreichte demnach 56,1 Prozent der Stimmen, sein Konkurrent Gauf 43,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,7 Prozent. Die Stichwahl war nötig geworden, weil in der ersten Runde der Abstimmung ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!