40.000

Zwei Verletzte bei Hausbrand - 60 000 Euro Schaden

Nassau/Bad Ems (dpa/lrs) – Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Nassau (Rhein-Lahn-Kreis) sind am Mittwoch zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Bad Ems mitteilte. Der Mieter einer Wohnung im ersten Stock des Hauses war in den Morgenstunden vom Rauchmelder geweckt worden, weil seine Küche in Flammen stand. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, aber durch den Rauch waren auch weitere Räume des Hauses vorerst unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten zunächst an. Die Polizei schätzte den Schaden auf etwa 60 000 Euro.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!