40.000
Aus unserem Archiv
Deesen

Zwei schwer verletzte Kinder nach Unfall auf A3

dpa/lrs

Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Deesen (Westerwaldkreis) sind am späten Montagabend zwei Kinder schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich zunächst ein Schwertransporter wegen Problemen mit der Bremse im Gefälle des Deesener Bergs quer zur Fahrbahn gestellt. In das Fahrzeug prallte ein Lastwagen und in der Folge ein Auto. In dem Wagen wurden die Kinder eingeklemmt. Sie wurden geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Angaben über weitere Verletzte gab es zunächst nicht. Die komplette Fahrbahn in Richtung Köln sowie eine Spur in Richtung Frankfurt waren am Morgen noch gesperrt.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!