40.000

Zwei Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt

Bad Dürkheim/Eichelhardt (dpa/lrs) – Bei zwei Verkehrsunfällen sind in Rheinland-Pfalz zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. In Bad Dürkheim rammte ein 86 Jahre alter Autofahrer ein Auto, das aus einer Hofeinfahrt fuhr. Dessen 64 Jahre alter Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß am Freitag eine Platzwunde am Kopf. Die Polizei zog laut Angaben vom Samstag den Führerschein des alten Mannes ein. In Eichelhardt (Landkreis Altenkirchen) stießen am Freitag zwei Autos an einer Kreuzung zusammen. Dabei erlitt eine 23 Jahre alte Autofahrerin schwere Verletzungen. Den Sachschaden bezifferte die Polizei dort auf rund 13 000 Euro.

Polizeibericht

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!