40.000

Zwei junge Männer nach wilder Verfolgung gefasst

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Erst nach einer wilden Verfolgung im Auto und zu Fuß hat die Polizei in Ludwigshafen in der Nacht zum Freitag zwei junge Männer festnehmen können. Der 19-jährige Fahrer und sein 20 Jahre alter Beifahrer waren mit einem gestohlenen Wagen unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Als Beamte das Fahrzeug kontrollieren wollten, gab der 19-Jährige plötzlich Vollgas. Mehrere Streifenwagen konnten den Flüchtenden jedoch ausbremsen. Die beiden Männer rannten daraufhin zunächst davon. Als ein Streifenwagen dem 19-Jährigen ausweichen musste, schrammte er gegen drei andere Autos, es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Den Beamten gelang es schließlich zu Fuß, die Männer einzuholen und festzunehmen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!