40.000

Zoll konfisziert 780 Kilogramm Wasserpfeifentabak

Weißenthurm/Koblenz (dpa/lrs) – Zollfahnder haben rund 780 Kilogramm Wasserpfeifentabak in Weißenthurm (Kreis Mayen-Koblenz) sichergestellt. Ein 24-jähriger Ladenbetreiber aus Koblenz soll die Ware nicht versteuert haben. «Für diese Menge sind etwa 30 000 Euro Tabaksteuer fällig, die hinterzogen wurden», berichteten die Ermittler am Dienstag in Frankfurt. Die Beamten hatten am Freitag Auto und Garage des Mannes durchsucht und den Tabak konfisziert. Verwandte des 24-Jährigen sind bereits wegen Schmuggels verurteilt.

«Hier haben wir es offensichtlich mit einem Familienclan zu tun, der seinen Lebensunterhalt durch den Schmuggel von Tabak verdient», sagte der Sprecher des Zollfahndungsamts, Hans-Jürgen Schmidt, laut Mitteilung. Vater und ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!