40.000

Zigarettenautomat gesprengt: mehrere Tausend Euro Schaden

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Bei der Sprengung eines Zigarettenautomaten in Kaiserslautern ist in der Nacht zum Mittwoch ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Die bislang unbekannten Tätern seien mit einer noch unbekannten Menge an Zigaretten und Geld geflüchtet, teilte die Polizei mit. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur. Anwohner waren durch den Knall aufgeschreckt worden und hatten zwei Menschen vom Tatort flüchten sehen.

Pressemeldung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!