40.000

Zahlreiche Unfälle auf schneeglatten Straßen

Kaiserslautern/Offenbach (dpa/lrs) – Auf einer geschlossenen Schneedecke in der Westpfalz hat es am Montagmorgen häufig gekracht. Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 sei ein Mensch verletzt worden, berichtete die Polizei in Kaiserslautern. Bis 7.00 Uhr registrierten die Polizisten bereits 14 Unfälle. «Bei uns rappelt es am laufenden Band, meist Blechschäden», sagte ein Sprecher. «Die Räumdienste sind unterwegs.» Für die kommenden Tagen sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes meist keinen Neuschnee voraus. In Rheinland-Pfalz bleibe es trocken, berichteten die Experten aus Offenbach. Am Mittwoch könne es regnen, nur vereinzelt in Höhenlagen schneien.

Wettervorhersage

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!