40.000

MainzZahl der Verkehrstoten wird veröffentlicht

dpa/lrs

Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) stellt am Montag um 12.30 Uhr in Mainz die Unfallbilanz des Jahres 2011 vor. Im Zentrum steht die Zahl der Menschen, die auf den Straßen des Landes getötet wurden – und die Frage, ob Rheinland-Pfalz sich dem Bundestrend entziehen konnte. Denn laut Statistik starben 2011 bundesweit fast 4000 Menschen – so viele wie lange nicht mehr. 2010 gab es in Rheinland-Pfalz 205 Verkehrstote. Damit war ein historischer Tiefstand erreichen worden. Insgesamt hatte die Polizei im Land gut 131 000 Unfälle aufgenommen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!