40.000

SpeyerWildschwein verursacht Autounfall auf der Autobahn

dpa

Ein Wildschwein hat auf der Autobahn 61 bei Speyer einen Autounfall verursacht. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt – das Tier überlebte den Aufprall nach Polizeiangaben vom Sonntag nicht. Der Unfall ereignete sich demnach am Freitagabend. Als ein 41-Jähriger von einem Parkplatz auf die A61 in Richtung Hockenheim auffahren wollte, lief plötzlich das Wildschwein aus dem Gebüsch auf die Fahrbahn. Trotz eines Ausweichmanövers rammte der Wagen des 41-Jährigen das Tier und geriet auf die linke Fahrspur. Dort prallte das Auto mit dem Wagen eines 48-Jährigen zusammen. Dieser musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Schaden an den Fahrzeuge bezifferte die Polizei auf rund 25 000 Euro.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!