40.000
Aus unserem Archiv

Widersprüche gegen Kraftwerksbau abgewiesen

Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs) – Die Pläne für das Mainzer Kohlekraftwerk liegen zwar auf Eis, der Streit um seine Rechtmäßigkeit geht aber weiter. 32 Widersprüche gegen den Bau wurden nun von der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd zurückgewiesen, weil das Kraftwerk nach dem Bundes- Immissionsschutzgesetz sowie bauplanungsrechtlich zulässig sei, teilte die Behörde am Mittwoch in Neustadt an der Weinstraße mit. Die Betroffenen können dagegen vor dem Oberverwaltungsgericht Rheinland- Pfalz klagen.

KMW-Pressemitteilung vom September

Pressemitteilung SGD Süd

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!