40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Weniger Ausgaben für Asylbewerber
  • Aus unserem Archiv

    Weniger Ausgaben für Asylbewerber

    Mainz/Wiesbaden (dpa/lrs) - Die Ausgaben für Asylbewerber sind im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz leicht gesunken. Nach einem Rückgang um ein Prozent bezifferte sie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden noch auf rund 26,1 Millionen Euro. Das Minus im Vergleich zum Vorjahr (26,3 Millionen Euro) fiel jedoch deutlich geringer aus als in den meisten anderen Ländern. Mit rund 789 Millionen Euro lagen die Bruttoausgaben bundesweit um 6,4 Prozent unter dem Wert von 2008 und erreichten damit den tiefsten Stand seit Einführung der Statistik vor 15 Jahren. Nur in Bayern stiegen sie 2009 um 4,8 Prozent auf 80,2 Millionen Euro an.

    Pressemitteilung

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!