40.000

Weiterer Schritt für Helmholtz-Zentrum für IT-Sicherheit

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die saarländische Landesregierung hat die Weichen für den Bau des geplanten neuen Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit gestellt. „Die Ministerratssitzung hat grünes Licht zur Schaffung der baulichen Voraussetzungen gegeben“, erklärte Bauminister Klaus Bouillon (CDU) am Dienstag. Damit könnten Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie umgesetzt werden und die vorbereitenden Untersuchungen für die Bauleitplanung laufen. Bis zum Sommer sollen kritische Punkte zur Verkehrsanbindung und zum Naturschutz geklärt werden.

„Wir müssen uns mit der Landeshauptstadt schnellstmöglich einigen, damit wir keine Zeit verlieren“, sagte Bouillon. Dabei handle es sich jedoch um Formalien. „Inhaltlich gibt es keine Differenzen und keine Diskussionen“, ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!