40.000

Weitere Verzögerung im Bäcker-Prozess

Bad Kreuznach/Mainz (dpa/lrs) – Im Prozess um Arbeitsbedingungen in einer Hunsrücker Brotfabrik, die der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff angeprangert hatte, kommt es zu einer weiteren Verzögerung. Drei Termine in dieser und den kommenden beiden Wochen seien aufgehoben, teilte das Amtsgericht in Bad Kreuznach am Mittwoch mit. Es sei noch keine Entscheidung über die eingegangenen Befangenheitsanträge gefallen, sagte Gerichtsdirektorin Brigitte Hill. Damit sei in dieser und der kommenden Woche auch nicht mehr zu rechnen.

Der Chef der Brotfabrik im Hunsrück muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Arbeiter sollen sich an heißen Blechen verbrannt haben, weil in der Firma laut Anklage nicht genug auf die ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 12°C
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!