40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Wegen Katze gebremst: 57-Jähriger verursacht Auffahrunfall
  • Wegen Katze gebremst: 57-Jähriger verursacht Auffahrunfall

    Stadecken-Elsheim (dpa/lrs) – Weil er wegen einer Katze gebremst hat, hat ein Autofahrer im Kreis Mainz-Bingen einen Auffahrunfall verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteile, war der 57-Jährige am Donnerstag von Nieder-Olm kommend in Richtung Stadecken unterwegs, als eine Katze über die Straße lief. Trotz Vollbremsung wurde die Katze erfasst und tödlich verletzt.

    Eine nachfolgende Autofahrerin konnte noch rechtzeitig abbremsen, ein Motorradfahrer dahinter erkannte die Situation laut Polizei zu spät und fuhr auf das Auto der 38-Jährigen auf. Danach rutschte er über die ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!