40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Warnung vor gefährlichem Schlankheitsmittel aus dem Internet
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Warnung vor gefährlichem Schlankheitsmittel aus dem Internet

    Vor einem gefährlichen Schlankheitsmittel aus dem Internet hat das rheinland-pfälzische Landesuntersuchungsamt in Koblenz gewarnt. Die Kapseln mit dem Namen «Mexico Red Pepper» enthalten laut Mitteilung von Freitag die gefährlichen Wirkstoffe Sibutramin und Phenolphthalein. Sibutramin könne Nebenwirkungen wie stark erhöhten Blutdruck und akute Herzerkrankungen hervorrufen, auch Todesfälle seien bekannt. Phenolphthalein sei wegen des Verdachts auf krebserregende Nebenwirkungen verboten.

    Obwohl auf der Verpackung mit der Aufschrift «100% Pure Nature» geworben werde, handele es sich nicht um ein harmloses Naturprodukt. Die Pillen seien «rechtlich gesehen ein nicht zugelassenes Medikament, das in Deutschland nicht verkauft werden darf», hieß es in der Mitteilung. Das Landesuntersuchungsamt rät grundsätzlich davon ab, Medikamente im Internet zu bestellen.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!