40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Warnstreiks bei der Post auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
  • Aus unserem Archiv

    Warnstreiks bei der Post auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

    Mainz/Saarbrücken (dpa/lrs) - In Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich die Bürger erneut auf ausbleibende Post einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter aller Briefzentren zu Warnstreiks aufgerufen. Der Ausstand begann Verdi zufolge bereits am Dienstagnachmittag in Koblenz, Mainz, Trier und Ludwigshafen und soll bis Mittwoch dauern. Gestreikt werde auch in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken, teilte Verdi mit. «Dadurch werden in beiden Bundesländern eine erhebliche Anzahl an Briefsendungen nicht bearbeitet werden», erklärte Verdi.

    «Das in der vierten Verhandlungsrunde vorgelegte Arbeitgeberangebot ist nicht mehr als eine Mogelpackung», sagte Birgit Sperner, Landesfachbereichsleiterin Postdienste, Speditionen, Logistik. Der Druck auf den Arbeitgeber müsse erhöht werden.

    Die vierte Runde der Post-Tarifverhandlungen war am Samstag ergebnislos abgebrochen worden. Verdi fordert eine Arbeitszeitverkürzung von 38,5 auf 36 Stunden bei vollem Lohnausgleich. Die Post hatte unter anderem angeboten, den Kündigungsschutz um drei Jahre bis Ende 2018 zu verlängern, weitere Erholungszeiten zu vereinbaren und den 24. und 31. Dezember wieder als arbeitsfreie Tage einzuführen.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!