40.000

Wagen gerät auf Autobahn 1 in Brand

Mehring/Schweich (dpa/lrs) – Ein fahrendes Auto ist auf der Autobahn 1 bei Mehring (Kreis Trier-Saarburg) in Brand geraten. Ursache sei vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum gewesen, erklärte am Sonntag die Autobahnpolizei in Schweich. Der 51 Jahre alte Fahrer hielt auf dem Standstreifen an, er wurde bei dem Vorfall am Samstagmittag nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, dennoch brannte der Wagen im Frontbereich aus. Auf der Autobahn bildete sich ein Stau, dabei fuhr ein 48 Jahre alter Autofahrer unter einen Sattelzug und wurde dabei leicht verletzt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!