40.000

LandstuhlVorfahrt genommen: Autofahrer schwer verletzt

dpa/lrs

Bei der Kollision zweier Autos in der Nähe von Landstuhl (Kreis Kaiserslautern) ist ein 63-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am frühen Donnerstagmorgen an einem Mitfahrerparkplatz die Landesstraße 395 mit seinem Auto überqueren. Dort übersah er den Wagen eines 30-Jährigen aus dem Kreis Kusel und nahm ihm die Vorfahrt. Der 63-jährige wurde beim Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam in ein Krankenhaus. Der 30-Jährige zog sich nur leichte Blessuren zu. An beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Landesstraße musste für die Unfallaufnahme für kurze Zeit vollständig gesperrt werden.

Polizeimeldung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!