40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Von Trotta: «Hannah Arendt» war schwierigster Film
  • Aus unserem Archiv
    Luxemburg

    Von Trotta: «Hannah Arendt» war schwierigster Film

    Einen Kinofilm über die deutsch-jüdische Philosophin Hannah Arendt zu drehen, war für Regisseurin Margarethe von Trotta eine Riesen-Herausforderung. «Es war bestimmt der schwierigste Film, den ich je gemacht habe», sagte von Trotta am Donnerstag am Drehort im luxemburgischen Bascharage der dpa. «Weil man einen Menschen beim Denken beschreiben muss.» Er sei aber auch einer ihrer wichtigsten Filme. «Hannah Arendt war sicherlich eine der größten Intellektuellen des vorigen Jahrhunderts.» Die Dreharbeiten enden am 17. Dezember. Der Film mit Barbara Sukowa in der Hauptrolle soll im Oktober 2012 in die deutschen Kinos kommen. Gedreht wurde auch in Nordrhein-Westfalen, Jerusalem und New York.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!