40.000
Aus unserem Archiv
Röhl/Trier

Vier Verletzte bei Unfall in der Eifel

dpa/lrs

Bei einem Verkehrsunfall bei Röhl im Eifelkreis Bitburg-Prüm sind vier Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Wie die Polizei in Trier mitteilte, war ein 21-Jähriger mit seinem Auto wegen zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten. Hier stieß er mit dem Wagen einer 48-Jährigen zusammen, die zwei vierjährige Kinder bei sich hatte. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenprall am Donnerstag schwer verletzt und mussten aus den Fahrzeugen befreit werden. Die beiden Kinder der Frau kamen mit leichten Blessuren davon.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!