40.000

Vier junge Männer verunglücken mit Auto

Arzfeld/Prüm (dpa/lrs) – Mit ihrem Auto sind vier junge Männer bei Arzfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) verunglückt. Zwei 22-Jährige wurden in der Nacht zum Samstag schwer verletzt. «Bei dem Beifahrer besteht Lebensgefahr», sagte ein Polizeisprecher in Prüm. Ein anderer Mitfahrer erlitt ein Schädeltrauma. Vermutlich war das Auto auf der Bundesstraße zu schnell gefahren. In einer Kurve war der Wagen von der Straße abgekommen, in die Schutzplanke geprallt und gegen zwei Bäume gekracht. Der Fahrer flüchtete, rief aber später seine Familie an. Sein Aufenthaltsort war der Polizei zunächst unbekannt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!