40.000

MainzVerunglückter Pilot starb sofort nach Absturz

dpa/lrs

Der am Montag mit seinem Kleinflugzeug in der Pfalz abgestürzte Pilot war sofort tot. Das habe die Obduktion ergeben, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Demnach erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er direkt nach dem Aufprall der Maschine starb. Bestätigt wurde auch, dass es sich bei dem Unfallopfer um einen 54-Jährigen aus Mainz handelt. Ihm gehörte das Flugzeug, das am Montag über der Pfalz plötzlich vom Radar verschwand und bei Dannenfels im Donnersbergkreis abstürzte. Der Pilot befand sich auf dem Rückweg von Frankreich nach Mainz. Der 54-Jährige hatte als Professor an der Mainzer Unimedizin gearbeitet. Die Ursache für den Absturz wird noch ermittelt.

Luftfahrtverein Mainz

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!