40.000

Verkehrsunternehmen: Hohe Schäden durch Schwarzfahrer

Koblenz/Mainz (dpa/lrs) – Schwarzfahrer bringen die Verkehrsunternehmen in Rheinland-Pfalz nach eigenen Angaben jedes Jahr um Hunderttausende Euro. Der Schaden liege mindestens bei rund 735 000 Euro, sagte etwa ein Unternehmenssprecher der für Busse zuständigen Energieversorgung Mittelrhein in Koblenz. „Wir haben eine Schwarzfahrerquote von um die drei Prozent.“

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft beziffert ihre Einbußen aufgrund von Schwarzfahrern auf mehrere Hunderttausend Euro jährlich. Etwa ein bis zwei Prozent der rund 54 Millionen Fahrgäste im Jahr seien ohne gültigen Fahrschein ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

2°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!