40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Verfassungsbeschwerde um Fahrtkosten für Schulweg
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Verfassungsbeschwerde um Fahrtkosten für Schulweg

    Die Eltern eines Waldorfschülers sind in Rheinland-Pfalz mit einer Verfassungsbeschwerde gegen die Regelung der Fahrtkostenerstattung für den Schulweg gescheitert. Sie hätten vorher den Weg über die Verwaltungsgerichte nehmen müssen, teilte der Verfassungsgerichtshof am Freitag in Koblenz mit. Die Eltern möchten die kompletten Fahrtkosten für den Schulweg ihres Kindes erstattet bekommen. In Rheinland-Pfalz werden aber bei Waldorf- oder anderen Privatschülern nur die Kosten zur nächstgelegenen öffentlichen Schule - unabhängig von der Schulart - vom Kreis oder der Stadt übernommen.

    Die Eltern müssen seit Januar 2012 daher monatlich 42,20 Euro selbst bezahlen. Ihrer Meinung nach verstößt diese Reglung auch gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!