40.000
Aus unserem Archiv
Simmern

Verdächtiger nach Einbruchserie gefasst

dpa/lrs

Nach einer Einbruchserie im Hunsrück hat die Polizei einen 24-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Er soll gemeinsam mit drei Komplizen in den vergangenen Wochen bei zahlreichen Beutezügen aus Wohnungen und Häusern unter anderem Schmuck und Bargeld entwendet haben. Die Tatorte lagen meist in unmittelbarer Nähe zur B50/A61, wie die Polizei in Simmern am Mittwoch mitteilte.

Am Vortag hatten Bürger in Riesweiler verdächtige Personen gemeldet, die offensichtlich Häuser ausspähten. Zivilbeamte nahmen die Fahndung auf und ordneten ein geparktes Mietfahrzeug mit Hamburger Kennzeichen den Verdächtigen zu. Als der 24-Jährige zu dem Auto kam, klickten die Handschellen. Im Wagen befand sich diverses Diebesgut. Gegen den jungen Mann wurde Haftbefehl beantragt, eine Entscheidung stand am Mittwochnachmittag noch aus.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!