40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Vater und Sohn «bedröhnt» am Steuer - Am selben Abend ertappt
  • Aus unserem Archiv
    Saarlouis

    Vater und Sohn «bedröhnt» am Steuer – Am selben Abend ertappt

    Das alte Sprichwort «Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm» hat sich für die Polizei im Saarland in wenig erbaulicher Hinsicht bestätigt: In Saarlouis fielen ein Vater und sein Sohn im Abstand von zwei Stunden wegen Alkohols beziehungsweise Drogen am Steuer auf, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Beiden drohen nun jeweils ein Bußgeld von 500 Euro sowie 4 Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei und ein Monat Fahrverbot.

    Zuerst war den Ordnungshütern am Montagabend der 53-jährige Vater bei einer Verkehrskontrolle ins Netz gegangen. Er hatte 0,74 Promille Alkohol im Blut. Der 19-jährige Sohn, der mit einem anderen Auto unterwegs war, hatte nach Angaben der Beamten Cannabis und Amphetamine konsumiert. Bei ihm wurde eine Blutprobe angeordnet. Außerdem leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!