40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Urteil: Mülltonnen dürfen nicht immer auf der Straße stehen
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Urteil: Mülltonnen dürfen nicht immer auf der Straße stehen

    Hauseigentümer dürfen ihre Mülltonnen einem Gerichtsurteil zufolge nicht immer auf der Straße stehen lassen. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz nach Angaben vom Freitag und wies damit den entsprechenden Vorstoß eines Ehepaares zurück. Die Eheleute aus Koblenz hatten argumentiert, eine neben ihrem Haus ausgewiesene Stellfläche für die Abfalltonnen - im Bebauungsplan als «Müllsammelstelle» gekennzeichnet - beeinträchtige die Wohnqualität. Sie beantragten eine Sondererlaubnis, um ihre Tonnen dauerhafte auf der Straße abstellen zu dürfen.

    Die Stadt Koblenz lehnte das ab. Das Gericht schloss sich dieser Entscheidung an: Mülltonnen auf der Straße könnten den Verkehr behindern. Für die Eheleute gebe es eigens die Sammelstelle - oder auch ihren Vorgarten. Gegen das Urteil kann beim Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz Antrag auf Berufung gestellt werden.

    Pressemitteilung

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!