40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Untersuchungshäftling entwischt: Land überprüft Zellen
  • Untersuchungshäftling entwischt: Land überprüft Zellen

    Mainz/Speyer (dpa/lrs) – Aus der Arrestzelle des Speyerer Amtsgerichts ist ein Untersuchungshäftling entwischt. Der 41 Jahre alte Mann habe am Dienstag ein sogenanntes Lochblech vor der Innenseite des nicht vergitterten Fensters entfernt und damit die Scheibe eingeschlagen, berichtete ein Sprecher des Justizministeriums in Mainz am Freitag. „Wir gehen davon aus, dass die bauliche Ausstattung in der Arrestzelle nicht mehr den Sicherheitsstandards entsprochen hat“, ergänzte er.

    Sicherheitshalber sollen nun alle Arrestzellen in den rheinland-pfälzischen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten überprüft werden. Es gehe um etwa 50 Gerichte, die je nach Größe über eine oder mehrere Zellen verfügten. ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!