40.000
Aus unserem Archiv

Unmögliche Geschwisterliebe? – Film über Georg Trakl

Luxemburg/München (dpa/lrs) – Ein Kinofilm über den österreichischen Dichter Georg Trakl (1887-1914) macht ein Tabu zum Thema: Geschwisterliebe. Im Fokus steht die Liebesbeziehung Trakls zu seiner Schwester Grete, die zwar historisch nicht belegt ist, aber angenommen wird. «Es ist eine Liebe, die Grenzen überschreitet», sagte Regisseur Christoph Stark am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in München. Sie stehe letztlich für eine unmögliche Liebe, für die zwei Menschen dennoch kämpfen. «Inzest ist eines der letzten Tabus, das es noch gibt», sagte Stark, der gerade die Dreharbeiten für den Film «Für immer und ewig» in Luxemburg beendet hat. Der Streifen soll im Herbst 2011 in die Kinos kommen.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!