40.000

Universitäten Mainz und Darmstadt gründen EU-Forschungszentrum

Mainz/Darmstadt (dpa/lrs) – Die Universitäten Mainz und Darmstadt haben ein Forschungszentrum zu den Außenbeziehungen der Europäischen Union eingerichtet. Das auf drei Jahre angelegte Projekt werde in Kooperation durchgeführt und durch die Europäische Kommission finanziert, teilten die beiden Universitäten am Freitag mit.

Der Fokus des Programms liege auf dem Thema «Die EU im globalen Dialog». Es soll etwa die außenpolitische Dimension der EU-Migrationspolitik beleuchten. Auch Planspiele für Schüler wie «EU+» oder die ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!