40.000

Unbekannter legt Feuer in Leichenhalle

Lingenfeld/Germersheim (dpa/lrs) – In einer Leichenhalle im pfälzischen Lingenfeld hat ein unbekannter Täter ein Feuer gelegt. Der Brandstifter hatte am Dienstag die Scheibe einer Eingangstür eingeworfen und war in die Halle eingedrungen, wie die Polizei am Mittwoch in Germersheim mitteilte. In einem Holzschrank habe er dann ein Feuer entzündet. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!