40.000
Aus unserem Archiv

Umweltministerium warnt vor Verzehr von Saar-Fischen

Saarbrücken (dpa/lrs) – Das saarländische Umweltministerium und der Fischereiverband haben vor dem Verzehr von Fischen aus der Saar gewarnt. Aktuelle Analysen hätten deutlich erhöhte Werte für die Dioxin-Belastung und chemische Chlorverbindungen im Wasser ergeben, teilte das Ministerium am Dienstag in Saarbrücken mit. Daher werde vorsorglich davon abgeraten, Saar-Fische zu essen bis abschließende Untersuchungsergebnisse vorliegen. Diese Empfehlung gelte saarabwärts ab der Staustufe Saarbrücken (Burbach). Die Quelle der Belastung war zunächst unklar. Das Ministerium und das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz haben Maßnahmen zur Untersuchung des Falls eingeleitet.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!