40.000
Aus unserem Archiv
Rom/Trier

Trierer Bischof in Päpstlichen Rat berufen

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann ist in den Päpstlichen Rat für Gerechtigkeit und Frieden berufen worden. Papst Benedikt XVI. in Rom habe ihn zum Mitglied ernannt, berichtete das Bistum am Sonntag. Der Päpstliche Rat «Justitia et Pax» kümmere sich um sozialpolitische Fragen, um Friedensfragen und um Menschenrechte. Ackermann ist seit 2008 auch Vorsitzender der entsprechenden Deutschen Kommission «Justitia et Pax».

Stephan Ackermann
Ackermann ist Vorsitzender von «Justitia et Pax».
Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv – DPA

Mitteilung des Bistums

Deutsche Kommission «Justitia et Pax»

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!