40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Trauma-Ambulanzen sollen Kriminalitätsopfern helfen
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Trauma-Ambulanzen sollen Kriminalitätsopfern helfen

    Opfern von Verbrechen soll in Rheinland-Pfalz künftig besser und schneller geholfen werden. Zu diesem Zweck sollen im Juni zwei Trauma-Ambulanzen als Pilotprojekte öffnen. Das kündigten Sozialministerin Malu Dreyer (SPD) und der Opferhilfeverein «Weißer Ring» zum «Tag der Kriminalitätsopfer» am Dienstag an. Mit dem Projekt kommt das Land einer Forderung des «Weißen Rings» nach.

    Malu Dreyer
    Dreyer (SPD) kündigte das Pilotprojekt am Dienstag an.
    Foto: DPA

    Es sei das Ziel, «durch ein rasches fachkompetentes Eingreifen zu vermeiden, dass die psychischen Folgen der Gewalttaten sich dauerhaft als Gesundheitsstörungen verfestigen», begründete Dreyer die Maßnahmen. Die Ambulanzen sollen in Mainz und Bad Neuenahr-Ahrweiler entstehen. Laut Dreyer ist auch eine flächendeckende Versorgung im Land geplant.

    Die Bundesvorsitzende des «Weißen Rings», Roswitha Müller-Piepenkötter, erklärte, die Trauma-Ambulanzen sollten ein «neues Gleichgewicht» für die Kriminalitätsopfer schaffen, da diese «alle bis dahin geltenden Sicherheiten» verlören. Die Hälfte aller Vergewaltigungsopfer leide an einer posttraumatischen Belastungsstörung.

    In 569 Fällen habe der «Weiße Ring» im Jahr 2010 Verbrechensopfern in Rheinland-Pfalz helfen können, sagte der Landesvorsitzende Karl-Heinz Weber. Dies seien mehr Fälle als in den Vorjahren. Die häufigsten Straftaten, die oft Ursachen von Traumata darstellten, seien Sexualdelikte, Körperverletzungen und häusliche Gewalt. Der Opferhilfeverein «Weißer Ring» unterstützt seit 1976 Verbrechensopfer und hilft bei der Verhinderung von Straftaten. Im Land sind etwa 250 ehrenamtliche Mitarbeiter an 27 Stellen im Einsatz.

    Auch Justizstaatssekretärin Beate Reich (SPD) betonte zum Tag der Kriminalitätsopfer die «zentrale Bedeutung» des Opferschutzes für die Landesregierung: «Er ist ein unverzichtbarer Baustein der umfassenden und ganzheitlichen Sicherheitsstrategie.»

    Weißer Ring

    Sozialministerium RLP

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!