40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Totes Ehepaar in Saarbrücken: Opfer wurden erschlagen
  • Aus unserem Archiv

    Totes Ehepaar in Saarbrücken: Opfer wurden erschlagen

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Bei dem tödlichen Familiendrama in Saarbrücken sind die Eltern vermutlich erschlagen worden. Die Obduktion der am Freitag gefundenen Leichen habe «stumpfe Gewalt» als Todesursache ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Näheres wollte er aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen.

    Unter Tatverdacht steht der 34-jährige Sohn: Er hatte die Tat Angehörigen gegenüber gestanden und der Polizei Hinweise zum Fundort der Leichen gegeben. Die Beamten nahmen ihn fest.

    Die beiden Leichen waren am Freitagnachmittag im Keller eines Hauses in der saarländischen Landeshauptstadt entdeckt worden. Zuvor hatte der 42-jährige Halbbruder des Tatverdächtigen seine 69 Jahre alte Mutter und seinen 70 Jahre alten Stiefvater bei der Polizei in Saarbrücken-St. Johann als vermisst gemeldet.

    Der mutmaßliche Täter lebte den Angaben nach mit seinen Eltern im selben Haus. Seine Tat soll er mit Streit begründet haben.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!