40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Tödlicher Polizeieinsatz: Mann leistete schon mal Widerstand
  • Aus unserem Archiv
    Grünstadt

    Tödlicher Polizeieinsatz: Mann leistete schon mal Widerstand

    Der Mann, der am Montag bei einem mutmaßlichen Angriff auf Polizisten in Grünstadt erschossen wurde, ist den Beamten in diesem Monat bereits zweimal aufgefallen. Beide Male ging es um häusliche Streitigkeiten. In einem Fall habe er Widerstand gegen Polizisten geleistet, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Frankenthal, Hubert Ströber, am Mittwoch.

    Am Montagabend waren die Beamten erneut zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden, weil ein Ehestreit befürchtet wurde. Nach Darstellung der Beamten öffnete der 40-Jährige die Tür und ging mit einem großen Messer auf die Polizisten los. Da er sich nicht habe stoppen lassen, schoss ein 45-jähriger Beamter zweimal auf den Familienvater. Er starb im Krankenhaus. Gegen den Schützen wird wegen Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt.

    Auf die Frage, ob die Beamten angesichts der Vorgeschichte anders auf den Mann hätten eingehen müssen, sagte Ströber, es seien extra mehrere unterwegs gewesen, «weil sie wussten, dass das kein einfacher Einsatz war». Angaben, denenzufolge der Mann psychisch krank gewesen sei, könne er «aufgrund unserer Ermittlungen» nicht bestätigen.

    SWR-Bericht

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!