40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Testsprengung für Basaltabbau erlaubt
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Testsprengung für Basaltabbau erlaubt

    Im Streit um den Abbau von Basaltgestein bei Mendig (Kreis Mayen-Koblenz) ist nach einem Urteil eine Testsprengung erlaubt. Das hat das Verwaltungsgericht Koblenz nach einer Mitteilung vom Donnerstag entschieden. Weitere Sprengungen könnten aber – wenn überhaupt – frühestens nach einer gutachterlichen Auswertung dieser Probesprengung zugelassen werden (Az.: 1 L 1256/10.KO). Nach ordnungswidrigen Sprengarbeiten hatte das Landesamt für Geologie und Bergbau im Juli angeordnet, dass die Bohrungen und Sprengungen erst nach besonderer Freigabe wieder aufgenommen werden dürften.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!