40.000

Teilnehmer von «Jugend forscht» zeigen Ergebnisse

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Solarthermie, ein Online-Hausaufgabenheft und ein Fahrrad mit Bremsenergie-Rückgewinnung – auch die diesjährigen Teilnehmer des Wettbewerbs «Jugend forscht» haben spannende Ergebnisse vorzuweisen. Kommenden Mittwoch werden in Ludwigshafen die Landessieger bekanntgegeben, wie der Chemiekonzern BASF am Donnerstag mitteilte. Insgesamt 1251 Nachwuchsforscher haben dieses Jahr in Rheinland-Pfalz mitgemacht, in die Endrunde schafften es 58 von ihnen. Darunter befindet sich eine 19-jährige Mainzer Schülerin, die anhand eines Modellhauses vorführt, wie sich Wärme aus Sonnenenergie speichern und zum Heizen nutzen lässt. Acht Projekte werden nächste Woche prämiert, die Sieger nehmen im Mai am bundesweiten Wettbewerb teil.

PressemitteilungJugend forscht allgemein
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

5°C - 17°C
Freitag

4°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!