40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Tanker soll nach Brand auf Mosel in Werft geschleppt werden
  • Aus unserem Archiv
    Enkirch

    Tanker soll nach Brand auf Mosel in Werft geschleppt werden

    Nach einem Feuer auf einem Tanker auf der Mittelmosel mit zwei Verletzten soll das Schiff zur Reparatur in eine Werft geschleppt werden. Die Maschinen des Tankschiffs seien so schwer beschädigt worden, dass es nicht mehr aus eigener Kraft fahren könne, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Sonntag.

    Am Samstag hatte es aus noch ungeklärter Ursache eine Verpuffung im Motorraum des Schiffes gegeben. Ein Matrose wurde lebensgefährlich verletzt, ein weiteres Besatzungsmitglied kam mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus.

    Das Tankschiff musste seine Fahrt in Richtung Koblenz unterbrechen und kurz vor einer Schleuse in Enkirch (Kreis Bernkastel-Wittlich) anlegen. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Der Schiffsverkehr wurde für drei Stunden eingestellt. Zum entstandenen Sachschaden wurde nichts bekannt.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!