40.000
Aus unserem Archiv

SWR3 baut Spitzenplatz aus

Mainz/Frankfurt/Main (dpa/lrs) – SWR3 hat den Spitzenplatz auf dem rheinland-pfälzischen Radiomarkt ausgebaut. Stündlich wird die Popwelle des öffentlich-rechtlichen Südwestrundfunks im Bundesland von 227 000 Menschen eingeschaltet, wie aus der am Dienstag in Frankfurt veröffentlichten Media-Analyse (MA 2010 Radio II) hervorgeht. Im Vergleich zur Media-Analyse aus dem März (MA 2010 Radio I) bedeutet dies ein Plus von 12 000. Der private Radiosender RPR1. kommt auf 189 000 Hörer und büßt 14 000 Hörer ein. Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse, ein Zusammenschluss von 260 Unternehmen der Medien- und Werbewirtschaft, ermittelt zweimal im Jahr die Reichweiten der deutschen Hörfunkwellen. Bundesweit wurden rund 65 000 deutschsprachige Menschen befragt.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

18°C - 31°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!