40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Suspendierter Polizist war auch beim Weißen Ring aktiv
  • Aus unserem Archiv
    Saarbrücken

    Suspendierter Polizist war auch beim Weißen Ring aktiv

    Der wegen heimlicher Filmaufnahmen von Kolleginnen im Saarland suspendierte Polizist hat sich auch gegen peinliche Video-Clips im Internet eingesetzt. Er habe den 30-Jährigen nach Bekanntwerden der Vorwürfe von seinen Aufgaben beim Weißen Ring entbunden, bestätigte der Landesvorsitzende der Opfer-Organisation, Gerhard Müllenbach, am Dienstag einen Bericht der «Saarbrücker Zeitung».

    Der Beschuldigte habe sich als Jugendbeauftragter des Vereins gegen Kriminalität und Mobbing im Internet eingesetzt und Jugendliche über die Gefahren aufgeklärt. Dabei soll er auch Tipps gegeben haben, wie man sich gegen die Veröffentlichung von Aufnahmen im Internet wehren kann.

    Nach Angaben des Innenministeriums soll der Polizist mit versteckter Video-Kamera heimlich mindestens 14 Frauen, darunter 12 Kolleginnen, etwa beim Umziehen gefilmt haben. Er soll die Tat eingeräumt haben. Müllenbach sagte, der 30-Jährige habe in einem längeren Telefongespräch sein Motiv selbst nicht erklären können.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!