40.000

KoblenzStromausfall nach Autounfall mit Verteilerkasten

dpa/lrs

Eine betrunkene Autofahrerin ist in Koblenz mit ihrem Wagen in einen Verteilerkasten gekracht und hat damit eine Ampelanlage und die Stromversorgung der benachbarten Häuser lahmgelegt. Das Auto der 63-Jährigen war am Mittwochabend ungebremst mit der Anlage kollidiert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau, die dabei einen Beinbruch und mehrere Prellungen erlitt, wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau hatte einen Alkoholwert von 1,8 Promille – laut Polizei die Ursache, warum sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Allein der Autoschaden beträgt 25 000 Euro.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!