40.000

Statistiker: Mehr als 30 Milliarden Euro Schulden

Mainz/Wiesbaden (dpa/lrs) – Die Schulden des Landes Rheinland-Pfalz haben nach Angaben des Statistischen Bundesamts im vergangenen Jahr 30 Milliarden Euro überschritten. Zum Jahresende stand das Land vorläufigen Zahlen zufolge mit 30,6 Milliarden Euro in der Kreide, das waren 6,7 Prozent mehr als zum Stichtag des Vorjahres, wie die Statistiker am Montag in Wiesbaden berichteten. Die Schulden der Gemeinden sind darin nicht enthalten. Endgültige Ergebnisse will die Behörde Mitte des Jahres veröffentlichen.

Pressemitteilung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!