40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Stadt Worms sieht hessische Castoren-Pläne kritisch
  • Aus unserem Archiv

    Stadt Worms sieht hessische Castoren-Pläne kritisch

    Worms/Biblis (dpa/lrs) - Für bedenklich hält die Stadt Worms die hessischen Pläne, im benachbarten Biblis Castor-Behälter mit Atommüll zwischenzulagern. Für Worms sei eine solche Zwischenlagerung von besonderer Brisanz, zumal die beiden Stadtteile Ibersheim und Rheindürkheim direkt gegenüber dem Atomkraftwerk Biblis lägen, sagte Oberbürgermeister Michael Kissel (SPD) am Freitag. Die Stadt werde daher das bevorstehende Genehmigungsverfahren genau beobachten und höchstmögliche Sicherheitsvorkehrungen verlangen.

    Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hatte angekündigt, das Land sei unter Bedingungen zur Zwischenlagerung von Castor-Behältern am Standort Biblis bereit. Ein Endlager schloss er aber aus. Der Wormser Stadtrat hatte in der Vergangenheit immer wieder gegen den AKW-Betrieb in Biblis protestiert und auch die Lagerung von Castoren kritisch beurteilt.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!